Tote bei Feuer in russischem Krankenhaus

In Russland hat es wieder einen tödlichen Brand in einem Krankenhaus gegeben. Drei Menschen kamen ums Leben, drei weitere wurden verletzt.

Dutzende Patienten und Mitarbeiter der Klinik in Selenodolsk wurden in Sicherheit gebracht. Vermutet wird, dass ein Kurzschluss das Feuer verursacht hat.

Erst vor zwei Wochen waren in einer St. Petersburger Klinik sechs Menschen durch ein Feuer gestorben. Kurz davor kamen elf Menschen beim Brand in einem Hospiz ums Leben.

dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150