Angriff auf US-Marinestützpunkt – FBI: terroristischer Hintergrund

Nach einem Angriff auf einen US-Marinestützpunkt im Bundesstaat Texas geht das FBI von einem terroristischen Hintergrund aus.

Ein Schütze hatte einen Soldaten auf der Basis Corpus Christi angegriffen und leicht verletzt. Der Stützpunkt wurde anschließend für einige Stunden abgeriegelt und der Verdächtige schließlich „neutralisiert“. Nähere Informationen gab es nicht.

dpa/jp