Schwedischer Erfolgsautor Per Olov Enquist gestorben

Der schwedische Autor Per Olov Enquist ist tot. Enquist wurde 85 Jahre alt. Er galt als einer der bedeutendsten Gegenwartsautoren des Landes.

Viele seiner Bücher wurden ins Deutsche übersetzt, darunter „Der Besuch des Leibarztes“, „Der fünfte Winter des Magnetiseurs“ und der Kinderbuch-Sammelband „Abenteuer mit Großvater“. In seinen Romanen, Theaterstücken und Essays verarbeitete er seine Kindheit in einem strenggläubigen Elternhaus.

2009 erschien auch auf Deutsch seine Autobiografie „Ein anderes Leben“, in der er unter anderem seinen Kampf gegen den Alkoholismus schilderte.

dpa/mh