Ein Verletzter bei der Explosion in der Türkei

Bei der Explosion in der türkischen Stadt Mersin am östlichen Mittelmeer ist heute eine Frau verletzt worden. Die Passantin trug leichte Armverletzungen davon.

Durch die Detonation in einem Müllcontainer wurden in der Umgebung Autos und Gebäude beschädigt. Ersten Informationen zufolge wurde im Zusammenhang mit der Explosion, deren genaue Ursache noch nicht geklärt ist, eine Person festgenommen.