27 Tote bei Explosion einer Gasleitung

Bei der Explosion einer Gasleitung sind im Irak mindestens 27 Menschen getötet worden. Dutzende Iraker wurden verletzt.

Zu der Explosion kam es, nachdem eine Diebesbande ein Loch in die Leitung gerissen hatten. Nach Angaben der zuständigen Provinzverwaltung hatten die Männer geglaubt, dass sich in der Leitung Benzin befindet. Dieses hätten sie stehlen und auf dem Schwarz-Markt verkaufen wollen.