Libanon: Neue Regierung nach monatelanger Hängepartie

Nach landesweiten Massenprotesten und einer monatelangen Verzögerung hat der Libanon eine neue Regierung.

Bild: HassanDiab_DALATI AND NOHRA/BELGA

Bild: HassanDiab_DALATI AND NOHRA/BELGA

Der neue Ministerpräsident Hassan Diab hat sein 20 Mitglieder zählendes Kabinett vorgestellt.

Es besteht mehrheitlich aus parteiunabhängigen Spezialisten. Darunter sind sechs Frauen.

Premier Diab erklärte, seine Regierung werde das Mittelmeerland aus der schwersten politischen und wirtschaftlichen Krise seit dem Ende des Bürgerkriegs vor 30 Jahren führen.

dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150