Atomstreit: Solana will Treffen mit Laridschani

Im Atomstreit mit dem Iran will sich der EU-Außenbeauftragte Solana mit Chefunterhändler Laridschani noch vor Auslaufen der für Donnerstag vom UN-Sicherheitsrat gesetzten Frist treffen.

Derzeit würden die Möglichkeiten für ein solches Treffen geprüft, hieß es heute aus diplomatischen Kreisen in Brüssel. An der Zusammenkunft sollten neben Laridschani und Solana auch Diplomaten der drei EU-Staaten teilnehmen, die die Verhandlungen auch im Namen der USA, Russlands und Chinas führen. Der Ort des Treffens ist noch offen.