Frontex: Zahl der illegalen Migranten sinkt

Die Zahl der illegalen Grenzübertritte nach Europa ist zurückgegangen. Laut den Zahlen der europäischen Grenzsicherungsbehörde Frontex kamen im vergangenen Jahr 139.000 Personen illegal über die Grenze in die EU.

Illustrationsbild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Das sind sechs Prozent weniger als im Jahr davor und 92 Prozent weniger als im Rekordjahr 2015.

Die meisten kamen aus Afghanistan. Der Anteil der Frauen und der Kinder ist gestiegen.

belga/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150