Neuer Tropensturm nähert sich den Philippinen

Ein neuer Tropensturm nähert sich den Philippinen. Der Sturm soll noch am Dienstag knapp 600 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Manila auf Land treffen.

Die Wetterbehörde warnte vor zerstörerischen Winden und heftigem Regen. Der Fährverkehr wurde bereits wegen zu rauer See untersagt. Mehr als 16.000 Passagiere sitzen in den Häfen im Osten des Inselstaates fest. Zudem fallen Dutzende Flüge aus.

Der Zyklon erreichte Windgeschwindigkeiten von bis zu 125 km/h.

dpa/sh