Streiks gegen Rentenreform legen Frankreich lahm

In Frankreich sind auch am Dienstag tausende Beschäftigte im öffentlichen Dienst dem Streikaufruf der Gewerkschaften gefolgt.

Streiks Frankreich Verkehrsbehinderungen

Bild: Aurore Mesenge/AFP

Schulen blieben geschlossen, der Nahverkehr in Paris kam zum Erliegen und die Fluggesellschaft Air France musste zahlreiche Flüge absagen. Auch in anderen Großstädten wie Bordeaux und Marseille gingen tausende Menschen auf die Straße.

Auf Transparenten forderten die Demonstranten den Weggang Macrons. Die Regierung will bei der geplanten Rentenreform Sonderregelungen und Privilegien für bestimmte Berufsgruppen abschaffen. Einzelheiten sollen am Mittwoch bekanntgegeben werden.

dpa/belga/jp/dop

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150