Auch am Dienstag wieder Streiks in Frankreich – Auch Zaventem betroffen

Der Streik in Frankreich wirkt sich auch auf den internationalen Fernverkehr aus.

Mitarbeiter beim Brussels Airport (Bild: Thierry Roge/Belga)

Illustrationsbild: Thierry Roge/Belga

So fallen am Dienstag am Flughafen von Zaventem alle Flüge von und nach Lyon aus. Außerdem werden zwei Verbindungen Richtung Toulouse gestrichen.

Zum fünften Tag in Folge haben am Montag in Frankreich Proteste und Streiks den Verkehr im Großraum Paris lahmgelegt. Für Dienstag haben die Gewerkschaften erneut zu landesweiten Streiks aufgerufen. Die Proteste richten sich gegen die Pläne für eine Rentenreform.

Am Mittwoch will Premierminister Edouard Philippe Details dazu vorstellen. Bislang gibt es 42 einzelne Rentensysteme. Zu den Wahlversprechen von Präsident Emmanuel Macron zählte es, diese zu vereinheitlichen.

dpa/dop

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150