Neues Erdbeben erschüttert Albanien

Albanien ist am Donnerstag kurz vor Mittag von einem neuen starken Erdbeben erschüttert worden. Es gab zuerst keine Informationen über eventuelle neue Sachschäden und Opfer.

Nach dem Erdbeben in Albanien: Aufräumarbeiten in Durres (Bild: Armend Nirmani/AFP)

Nach dem Erdbeben in Albanien: Aufräumarbeiten in Durres (Archivbild: Armend Nirmani/AFP)

Unterdessen ist die Opferzahl des starken Erdbebens vom Dienstag auf 41 angestiegen. Offenbar befinden sich weiterhin Menschen unter den Trümmern.

Niemand könne mit Gewissheit sagen, um wie viele Personen es sich handle, heißt es. Mehr als 650 Personen wurden verletzt.

orf/rkr