New York verbietet aromatisierte E-Zigaretten

Aromatisierte E-Zigaretten sind im US-Bundesstaat New York ab sofort verboten. Das hat der Rat für öffentliche Gesundheit entschieden.

E-Zigarette (Bild: Pixabay)

Bild: Pixabay

Damit sind nur noch E-Zigaretten erlaubt, die nach Menthol oder Tabak schmecken. Der Gouverneur von New York, Cuomo, hatte das Verbot am Wochenende angekündigt.

New York ist der erste Bundesstaat, in dem ein Verbot für gewisse E-Zigaretten in Kraft tritt. Andere Staaten sehen ebenfalls Verbote vor.

In den letzten Monaten häuften sich in den USA Meldungen über ungeklärte Lungenerkrankungen nach dem Konsum von E-Zigaretten. Über 400 Fälle wurden bisher bekannt, mehrere Menschen starben.

belga/afp/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150