Bahnstreik in Spanien – Hunderte Zugverbindungen gestrichen

In Spanien sind am Mittwoch viele Zugverbindungen ausgefallen. Grund ist ein Streik der Gewerkschaft CGT. Die Gewerkschaft fordert mehr Personal.

Mehr als 300 Zugverbindungen mussten am Mittwoch gestrichen werden – ausgerechnet in der Hauptreisezeit und vor einem der wichtigsten Feiertage in Spanien am 15. August.

Schon Ende Juni hatte ein Streik den Bahnverkehr in Spanien behindert, weitere Aktionen sollen folgen.

dpa/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150