Wieder Proteste in Algerien

In Algerien sind am Freitag erneut Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Übergangsregierung zu protestieren.

Es ist bereits der 20. Freitag in Folge, an dem es im ganzen Land zu Massenprotesten kommt.

Amnesty International kritisierte die Verhaftungen von insgesamt 41 Menschen, die bei Protesten der vergangenen Tage die Flagge der Minderheit der Berber gezeigt hatten.

dpa/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150