Kaschmir: Überfüllter Minibus stürzt in Schlucht – Dutzende Tote

In der indischen Kaschmir-Region ist ein Bus mit mehr als 50 Passagieren in eine 150 Meter tiefe Schlucht gestürzt.

Mindestens 35 Insassen kamen ums Leben. Rettungskräfte zogen 17 Insassen verletzt aus dem Wrack. Mindestens drei von ihnen schwebten laut Polizei in Lebensgefahr.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

dpa/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150