Millionenerbin Gloria Vanderbilt mit 95 Jahren verstorben

Die Millionenerbin und Kunstsammlerin Gloria Vanderbilt ist mit 95 Jahren gestorben. Das teilte ihr Sohn, der CNN-Moderator Anderson Cooper, dem TV-Sender mit.

Gloria Vanderbilt am 7.4.2009 (Bild: Astrid Stawlarz/ Getty Images North America/AFP)

Gloria Vanderbilt am 7.4.2009 (Bild: Astrid Stawlarz/ Getty Images North America/AFP)

Die Amerikanerin sei am Montagmorgen im Kreise ihrer Angehörigen gestorben. Ihr Ur-Ur-Großvater Cornelius Vanderbilt (1794-1877) war der Patriarch und Gründer eines millionenschweren Dampfschiff- und Eisenbahn-Imperiums.

Sie selber war Malerin und Designerin, vor allem für Mode. Ihre Jeans verkauften sich eine Zeit lang sehr gut. Auch eine Reihe von Parfüms wurde unter ihrem Namen herausgebracht.

Berühmt war Vanderbilt auch für ihre Liebschaften mit Männern wie Marlon Brando und Frank Sinatra. Sie war viermal verheiratet.

dpa/dop

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150