Mindestens 14 Tote bei Busunglück in Südafrika

Bei einem Busunglück in Südafrika sind am Montag mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen, darunter vier Kinder.

Der Bus überschlug sich auf einer Autobahn, zahlreiche Passagiere wurden auf die Straße geschleudert. Bei dem Unfall in der Provinz Limpopo wurden demnach 36 Menschen teils schwer verletzt.

Die Unglücksursache wurde von der Polizei untersucht.

dpa/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150