Geringere Teilnahme an Gelbwestendemos in Frankreich

Nach den Ausschreitungen am 1. Mai ist die Zahl der Teilnehmer an den Gelbwestenprotesten in Frankreich am Samstag stark gefallen.

Gelbwesten-Demo in Paris am 4. Mai (Bild: Kenzo Tribouillard/AFP)

Gelbwesten-Demo in Paris am 4. Mai (Bild: Kenzo Tribouillard/AFP)

Landesweit beteiligten sich nach Schätzungen des Innenministeriums in Paris knapp 19.000 Menschen. Das war die niedrigste Zahl seit Beginn der Protestbewegung im November. Damals lagen die Schätzungen zum Teil bei fast 250.000 Teilnehmern pro Wochenende.

Auslöser der Proteste waren im vergangenen Jahr geplante Benzinpreiserhöhungen. Inzwischen richtet sich die Bewegung gegen die Reformpolitik der Mitte-Regierung von Präsident Emmanuel Macron. Im Gegensatz zu den Demonstrationen zum 1. Mai gab es dieses Mal keine Berichte über neue Gewalt.

dpa/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150