Spanien-Touristen droht Flugchaos zu Ostern

Reisenden in Spanien drohen kurz vor Ostern und an den Feiertagen Flugausfälle und Wartezeiten im gesamten Land.

Nachdem das Sicherheitspersonal des Madrider Flughafens bereits am Freitag in einen unbefristeten Streik getreten war, legten am Montag auch die Piloten der Regionalfluggesellschaft Air Nostrum zunächst für drei Tage landesweit die Arbeit nieder.

Die größten Sorgen bereitet in Spanien aber der Aufruf der Gewerkschaften an die rund 60.000 Mitarbeiter des Bodenpersonals, am Ostersonntag sowie am Mittwoch nach Ostern (24. April) an allen Flughäfen des Landes in den Ausstand zu treten.

dpa/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150