Anhänger der „Gelbwesten“ protestieren wieder in Frankreich

Bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich sind erneut viele Menschen auf die Straße gegangen. Es war der 20. Protest-Samstag in Folge.

Gelbwesten-Proteste in Paris

Bild: Stephan De Sakutin/AFP

Offizielle Teilnehmerzahlen lagen zunächst nicht vor. Nach schweren Ausschreitungen in Paris vor zwei Wochen galten in der Hauptstadt erneut stellenweise Demonstrationsverbote. So durften die „Gelbwesten“ nicht auf dem Prachtboulevard der Champs-Élysées und im Umkreis des Élyséepalastes protestieren. Auch in anderen französischen Städten waren Demonstrationen in bestimmten Bereichen verboten.

In der vergangenen Woche waren landesweit nach Angaben des Innenministeriums 40.500 Menschen auf die Straße gegangen. Von „Gelbwesten“ werden weitaus höhere Zahlen genannt.

dpa/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150