Schweres Unwetter auf Kreta

Sturm und heftiger Regen haben auf der griechischen Insel Kreta schwere Schäden verursacht. Nach Angaben der Behörden wird ein Mensch vermisst.

Schweres Unwetter auf Kreta

Bild: Costas Metaxakis/AFP

Am schlimmsten betroffen ist der Westen der Insel um die Touristenstadt Chania. Dort wurde der Notstand ausgerufen. Durch das Unwetter wurden Brücken beschädigt, vielerorts gab es Erdrutsche.

Erst in der vergangenen Woche waren bei einem Sturm auf Kreta vier Menschen ums Leben gekommen.

dpa/jp