Hunderte protestieren in Algerien gegen Präsident Bouteflika

In der algerischen Hauptstadt Algier sind heute Hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um gegen eine weitere Amtszeit von Präsident Abdelaziz Bouteflika zu protestieren.

Proteste gegen Bouteflika in Algier

Bild: Ryad Kramdi/AFP

Der Platz im Zentrum der Hauptstadt wurde bereits am Morgen von Sicherheitskräften umstellt, die Zufahrtswege wurden abgeriegelt. Dennoch gelang es zahlreichen Demonstranten, die Straßensperren zu durchbrechen und durch die Stadt zu ziehen.

Erst vor zwei Wochen hatte der 81 Jahre alte Präsident Bouteflika offiziell verkündet, bei den Wahlen Mitte April für eine fünfte Amtszeit kandidieren zu wollen. Seitdem kommt es im Land immer wieder zu Protesten.

Bouteflika sitzt nach einem Schlaganfall 2013 im Rollstuhl, und er tritt nur noch selten öffentlich in Erscheinung. Er war 1999 als Wunschkandidat des Militärs zum Präsidenten gewählt worden.

dpa/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150