Erdbeben erschüttert indonesische Insel Java

Die indonesische Insel Java ist am Dienstagmorgen von einem Erdbeben der Stärke 5,9 erschüttert worden.

Das Zentrum des Bebens lag etwa 160 Kilometer südöstlich des Malang-Bezirks in einer Tiefe von zehn Kilometern. Das teilte die Geophysische Agentur in Jakarta mit.

Über eventuelle Schäden oder Opfer lagen keine Angaben vor. Eine Tsunami-Warnung sei nicht veranlasst worden, hieß es von Seiten der Behörden.

dpa/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150