Zigaretten werden in den Niederlanden teurer: Tabak-Tourismus nach Belgien befürchtet

Zigaretten werden in den Niederlanden künftig viel teurer. Bislang zahlen Niederländer 6,50 Euro für ein Päckchen, in gut zwei Jahren werden die Zigaretten acht Euro kosten.

Zigarettenschachtel

Illustrationsbild: Pixabay

Die Präventionsmaßnahme der niederländischen Regierung lässt die Niederländer befürchten, dass es in Belgien zu einem Tabak-Tourismus kommen könnte.

Bei der letzten Preissteigerung waren die Niederländer massiv nach Belgien gekommen, um Zigaretten einzukaufen. Dadurch hatte der niederländische Staat über 400 Millionen Euro Steuern verloren.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150