Europarat: noch keine Beweise für CIA-Gefängnisse in Europa

Der Europa-Rat hat keine Beweise dafür gefunden, dass der US-Geheimdienst CIA-Gefängnisse in Europa unterhält.

Das stellte der Ermittler des Europa-Rates, Marty, in seinem zweiten Untersuchungsbericht fest. Weder in Rumänien oder Polen noch anderen Ländern sei die Existenz derartiger geheimer Gefängnisse festgestellt worden, heißt es in dem Bericht. Allerdings gibt es Belege für illegale Verschleppungen in Europa. Marty war vor knapp drei Monaten vom Europa-Rat beauftragt worden, den Gerüchten über CIA-Gefängnisse nachzugehen. Er betonte heute in Straßburg, es gebe zahlreiche Indizien, die weitere Untersuchungen rechtfertigen würden.