Streik bei Amazon am „Black Friday“

Mitarbeiter des Onlinehändlers Amazon in mehreren europäischen Ländern haben am Freitag die Arbeit niedergelegt. In Spanien wird das größte Verteilerzentrum bestreikt.

Streik bei Amazon im spanischen San Fernando de Henares (Bild: Oscar Del Pozo/AFP)

Streik bei Amazon im spanischen San Fernando de Henares (Bild: Oscar Del Pozo/AFP)

Auch in Deutschland und Großbritannien gibt es Streiks. Die Gewerkschaften klagen über unmenschliche Arbeitsbedingungen. Amazon entgegnet, das Unternehmen biete gut bezahlte und sichere Jobs.

Der Streik kommt ungelegen: Am Freitag ist Black Friday, an dem viele Unternehmen mit Rabatten locken. Vorerst habe der Streik aber keine Auswirkungen auf die Lieferungen, teilt das Unternehmen mit.

Für Amazon arbeiten in Europa etwa 50.000 Menschen.

vrt/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150