Erste Teilresultate nach Wahlen im Kongo am kommenden Montag

Die Wahlkommission in der Demokratischen Republik Kongo will ab Montag erste Resultate des Urnengangs vom vergangenen Sonntag veröffentlichen.

Wie heute aus Kinshasa verlautete, sollen erste Teilresultate der Präsidentschaftswahlen ab übermorgen in einigen der 62 Zählstellen angeschlagen werden. Dort werden die Stimmen, die in den etwa 50.000 Wahlbüros in dem zentralafrikanischen Land abgegeben worden waren, ausgezählt. Das Endergebnis des ersten Wahlgangs bei den Präsidentschaftswahlen wird nicht vor dem 20. August erwartet. Unterdessen liegt immer noch keine genaue Zahl zur Wahlbeteiligung am letzten Sonntag vor. Bei den Präsidentschaftswahlen zählen Amtsinhaber Joseph Kabila und Vize-Präsident Jean-Pierre Bemba zu den aussichtsreichsten Kandidaten. Um die Sitze im Parlament in Kinshasa bewarben sich landesweit rund 9.000 Kandidaten.