Trump will US-Militär um „Space Force“ ergänzen

US-Präsident Donald Trump will die Verteidigung im Weltraum zu einem eigenständigen Teil der US-Streitkräfte machen.

Trump sagte in Washington, zur Verteidigung reiche die einfache Präsenz im All nicht aus. Es müsse eine amerikanische Dominanz im Weltraum geben. Die Forderung ist nach einer „Space Force“ ist nicht neu. Der Kongress debattiert seit Jahren über die Schaffung.

Trump erneuerte auch sein Bestreben, die USA sollten eine neue bemannte Mission zum Mond unternehmen und auch eine zum Mars anstreben.

dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150