Frühwerk Van Goghs für 7,1 Millionen Euro versteigert

Ein Frühwerk des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1853 bis 1890) ist in Paris für knapp 7,1 Millionen Euro unter den Hammer gekommen.

Auktion Van Gogh in Paris

Bild: Gerard Julien/AFP

Wie das Auktionshaus Artcurial am Montagabend mitteilte, lag der Erlös für das Bild „Netzflickerinnen in den Dünen“ aus dem Jahr 1882 deutlich über dem Schätzpreis, der zwischen drei und fünf Millionen Euro betragen hatte.

Das Bild hing bisher als private Leihgabe im Amsterdamer Van-Gogh-Museum.

dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150