Filmfest Cannes gestartet – Cruz und Bardem bei Premiere

Das 71. Internationale Filmfestival Cannes ist gestartet. Offiziell eröffnet wurde es am Dienstagabend von der Regielegende Martin Scorsese und der diesjährigen Jurypräsidentin Cate Blanchett.

Posen auf dem Roten Teppich in Cannes: Javier Bardem, Asghar Farhadi, Penelope Cruz und Ricardo Darin (vlnr) (Foto: Alberto Pizzoli, AFP)

Im Anschluss feierte dann der Film „Everybody knows“ seine Premiere. Der iranische Regisseur Asghar Farhadi drehte dafür zum ersten Mal auf Spanisch – und mit den beiden Stars Penélope Cruz und Javier Bardem. Gemeinsam ließ sich das Team auf dem roten Teppich vor dem Festivalpalast feiern. Der Psychothriller „Everybody knows“ ist der erste von 21 Beiträgen, die im Wettbewerb zu sehen sind.

dpa/est