Erste Präsidentin Nepals wiedergewählt

Nepals kommunistische Präsidentin Bidhya Devi Bhandari bleibt an der Spitze des Himalayastaats.

Wahlen in Nepal

Bild: Keshab Thoker/AFP

Die Abgeordneten des Parlaments in Kathmandu wählten die 56-Jährige der Vereinigten Marxistisch-Leninistischen Partei mit großer Mehrheit erneut zur Präsidentin.

Sie ist seit Oktober 2015 erste Frau an der Staatsspitze Nepals. Vorher war sie knapp zwei Jahre lang Verteidigungsministerin.

Der Präsident hat in Nepal hauptsächlich repräsentative Funktionen.

dpa/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150