Zwei Drittel der Amerikaner wollen striktere Waffengesetze

Die wiederholten Massaker in den USA haben einer Umfrage zufolge die Meinung zu strikteren Waffengesetzen im Land gedreht.

Automatisches Gewehr

Illustrationsbild: Boris Roessler/EPA

Einer repräsentativen landesweiten Befragung zufolge sprechen sich zwei Drittel (66 Prozent) der US-Wähler für strengere Gesetze aus. 31 Prozent sind dagegen. Das ist die höchste Zustimmung für eine Verschärfung des Waffenrechts, die jemals in den USA ermittelt wurde.

Die Umfrage entstand nach dem jüngsten Massaker, bei dem an einer Schule in Florida 17 Menschen starben.

dpa/mh