Beschäftigung in Deutschland auf Rekordhoch

Die Wirtschaftsleistung in Deutschland bleibt in Schwung. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, wuchs das Bruttoinlandsprodukt im letzten Quartal 2017 um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal.

Die Konjunktur legte im vergangenen Jahr um 2,2 Prozent zu. Das ist das kräftigste Wachstum seit 2011.

Auch die Beschäftigung in Deutschland hat ein neues Rekordhoch erreicht: Fast 45 Millionen Menschen haben laut Statistikamt eine Arbeit. Das ist der höchste Stand seit der Wiedervereinigung.

belga/dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150