Präsidentenwahl in Finnland eröffnet

In Finnland hat die Wahl eines neuen Staatsoberhauptes begonnen. Rund 4,5 Millionen Wahlberechtigte sind am Sonntag zur Stimmabgabe aufgerufen. Die Bürger stimmen direkt über ihren Präsidenten ab.

Präsidentschaftswahl Finnland Bild: Heikki Saukkomaa/afp

Bild: Heikki Saukkomaa/afp

Als Favorit gilt Amtsinhaber Sauli Niinistö. Der 69 Jahre alte konservative Politiker lag in Umfragen vor der Wahl mit 60 bis 70 Prozent deutlich vorn.

Erstmals könnte die Direktwahl damit im ersten Wahlgang entschieden werden.

dpa/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150