ArcelorMittal profitiert von guter Stahlnachfrage

Der Stahlkonzern ArcelorMittal hat im dritten Quartal von einer steigenden Nachfrage sowie höheren Preisen profitiert.

Illustrationsbild: Eric Lalmand/BELGA

Der Konzern lieferte sieben Prozent mehr Stahlerzeugnisse aus als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz erhöhte sich von 14,5 Milliarden auf 17,6 Milliarden US-Dollar. Unter dem Strich verdiente ArcelorMittal unter anderem dank niedrigerer Zinszahlungen 1,2 Milliarden Dollar. Das ist fast doppelt soviel wie im Vorjahr.

dpa/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150