Tschechien: Wahlsieger Babis will Minderheitsregierung

Der tschechische Wahlsieger, der populistische Milliardär Andrej Babis, will alleine regieren. Babis will nach eigenen Angaben eine Minderheitsregierung bilden.

Andrej Babis gewinnt Parlamentswahl in Tschechien

Andrej Babis (Michal Cizek/AFP)

Das neue Abgeordnetenhaus wird erst am 20. November zu seiner ersten Sitzung zusammenkommen. Wer eine solche Minderheitsregierung dulden würde, ist noch unklar. Spekuliert wird über eine Unterstützung durch die fremdenfeindliche SPD oder die orthodoxen Kommunisten (KSCM).

dpa/rkr - Foto: Michal Cizek/AFP