36,5 Milliarden Dollar für Wirbelsturm-Opfer

Das US-Repräsentantenhaus hat mit großer Mehrheit 36,5 Milliarden Dollar für die von den jüngsten Wirbelstürmen getroffenen Gebiete bewilligt.

Etwa die Hälfte des Geldes geht an die US-Katastrophenschutzbehörde. 16 Milliarden erhält das nationale Hochwasserversicherungsprogramm. 1,27 Milliarden Dollar sollen für Lebensmittellieferungen nach Puerto Rico eingesetzt werden.

In der kommenden Woche befasst sich auch der US-Senat mit dem Thema.

dlf/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150