Iran will seine militärischen Fähigkeiten ausbauen

Der Iran hat einen Ausbau seines Raketenprogramms angekündigt. Präsident Ruhani sagte in einer Fernsehansprache, man werde die militärischen Fähigkeiten, die zur Abschreckung nötig seien, stärken.

Irans Präsident Hassan Ruhani bei der Militärparade am Freitag

Irans Präsident Hassan Ruhani bei der Militärparade am Freitag

Dabei werde seine Regierung keine anderen Staaten um Erlaubnis bitten. Ruhani äußerte sich anlässlich des Jahrestags des Beginns des ersten Golfkrieges zwischen den Nachbarländern Iran und Irak im Jahr 1980.

Dem Iran wird vor allem von den USA und den sunnitischen Golfstaaten vorgeworfen, die Nahost-Region durch die Unterstützung terroristischer Gruppen zu destabilisieren.

US-Präsident Trump vor der UN-Vollversammlung am Dienstag damit gedroht, den internationalen Vertrag über die Begrenzung des iranischen Atomprogramms aufzukündigen.

dlf/belga/jp - Bild: STR/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150