Myanmar: Blackbox nach Absturz von Militärflugzeug gefunden

Zwölf Tage nach dem Absturz eines Militärflugzeugs vor der Küste Myanmars mit 122 Menschen an Bord ist der Flugschreiber der Maschine gefunden worden.

Die Blackbox wurde im hinteren Teil des Wracks entdeckt, berichteten staatliche Medien. Das Transportflugzeug war Anfang Juni in die Andamanen-See gestürzt. Die Ursache ist noch nicht geklärt.

Bisher wurde 92 Leichen geborgen. An Bord der Unglücksmaschine waren vor allem Soldaten und ihre Familien, darunter auch 15 Kinder.

dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150