Nato-Partner der USA steigern Verteidigungsausgaben deutlich

Die Nato-Partner der USA haben ihre Verteidigungsausgaben im vergangenen Jahr deutlich mehr erhöht als vermutet.

Die Investitionen seien 2016 um zehn Milliarden US-Dollar gestiegen wie Generalsekretär Stoltenberg in Brüssel bekannt gab. Das entspricht einem Anstieg von 3,8 Prozent.

Ursprünglich hat die Bündniszentrale in Brüssel mit drei Prozent gerechnet. US-Präsident Trump forderte zuletzt eine höhere Beteiligung der Nato-Mitgliedsländer.

dpa/als

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150