ARD: Günther Jauch übernimmt Polittalk am Sonntagabend

Der deutsche Fernsehmoderator Günther Jauch wird künftig auch für die ARD arbeiten. Ab Herbst 2011 übernimmt er eine politische Talkshow am Sonntagabend.

Günther Jauch

Günther Jauch

Der deutsche Fernsehmoderator Günther Jauch wird künftig auch für die ARD arbeiten. Ab Herbst 2011 übernimmt er eine politische Talkshow am Sonntagabend. Die Sendung „Anne Will“ soll einen anderen Sendeplatz erhalten.

Nach Angaben der ARD hat Jauch einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der 54-Jährige will die Moderation von „Stern TV“ beim Privatsender RTL abgeben. Die Show „Wer wird Millionär“ will er allerdings weiter moderieren.

Jauch begann seine Karriere in den 70er Jahren als Sportreporter. Er arbeitete fast ausschließlich für öffentlich-rechtliche Sender, darunter SWR und ZDF. 1997 wechselte er zum Privatsender RTL.

ard/alk - Bild: epa

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150