Zigaretten

Zum Weltnichtrauchertag: Tabakanbau schadet Mensch und Natur

Am Dienstag ist Weltnichtrauchertag. An diesem Aktionstag will die WHO für die negativen Folgen des Tabakkonsums sensibilisieren. Aber auch die Tabakproduktion selbst bleibt nicht ohne Folgen: Der Schaden für Mensch und Natur beginnt schon mit dem Anbau der Tabakpflanzen. Mehr ...

Kippen auf der Straße: Frankreich bittet Hersteller zur Kasse

Zu wenige Raucher machen sich die Mühe, ihre fertig gerauchten Zigaretten auszudrücken und dann in einem Mülleimer zu entsorgen. Oft schnippen sie die Kippen achtlos weg, die landen dann auf dem Boden - besonders an Orten, an denen Menschen sich länger aufhalten, wie an Bushaltestellen oder Parkbänken. Die französische Regierung will sich dieses "Gebaren" nicht länger ansehen und schreitet zur Tat. Mehr ...

Was macht die Zigarettenmafia in Belgien?

Am Mittwoch ist den belgischen Behörden gleich ein doppelter Schlag gegen die internationale Zigarettenmafia gelungen. Die Menge an Zigaretten, um die es geht, ist schwindelerregend. Aber warum sind diese Verbrecherbanden ausgerechnet in Belgien aktiv? Und wie funktioniert ihr Geschäft eigentlich? Mehr ...

Brandverdacht führt zu zweitem Schlag gegen Zigarettenmafia

In Wuustwezel in der Provinz Antwerpen ist am Mittwochabend eine weitere illegale Zigarettenfabrik ausgehoben worden. Entdeckt wurde sie durch Zufall: Ein Anrufer hatte grauen Rauch aus einem Gebäude austreten sehen und deswegen die Feuerwehr angerufen.  Mehr ...