WHO

Studie: Gefahr durch Antibiotika in Flüssen

In den Flüssen weltweit liegt die Antibiotika-Konzentration oft über dem akzeptablen Grenzwert. Das hat eine großangelegte Studie ergeben, die am Montag bei einer Konferenz in Helsinki vorgestellt worden ist. Die Weltgesundheitsorganisation sieht darin eine große Gefahr. Mehr ...

Masern: Brüssel und WHO laden zu Impf-Gipfel ein

Die EU-Kommission hat für den 12. September einen „Globalen Impfgipfel“ in Brüssel angekündigt. Das Treffen soll gemeinsam von der EU und der Weltgesundheitsorganisation veranstaltet werden. Mehr ...