Wetter

Hitzewelle: Erhöhte Ozon-Werte in ganz Belgien

Am Donnerstag und Freitag rechnen die Umweltbehörden mit erhöhten Ozon-Werten im ganzen Land. Bereits am Montag sei in den Provinzen Antwerpen und Limburg stellenweise die sogenannte "Informationsschwelle" erreicht worden. Vor allem am Freitag bestehe die Gefahr, dass im ganzen Land die Ozon-Richtwerte überschritten würden. Mehr ...

Hitzewelle in Belgien ab Mittwoch

Ab Mittwoch wird Belgien offiziell von einer Hitzewelle heimgesucht. Dies ist der Fall, wenn an mindestens drei aufeinanderfolgenden Tagen die Tiefstwerte nachts bei 18 Grad liegen und tagsüber Werte über 30 Grad erreicht werden. Mehr ...

Regen und kein Ende: Erste Jahreshälfte 2016 ist die nasseste aller Zeiten

Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres und der erste Tag des Sommers. Doch davon ist bislang kaum etwas zu spüren. Inzwischen ist so viel Wasser vom Himmel gefallen, dass die erste Jahreshälfte 2016 das unschöne Prädikat "nassester Januar-Juni-Zeitraum aller Zeiten" in Belgien trägt - und der Dauerregen sorgt nicht nur für schlechte Laune, sondern auch für leere Kassen. Mehr ...

„Dolphins Land“ zieht in die Kelmiser Koul

Das Kelmiser Electro-Festival "Dolphins Land" am Samstag muss umziehen. Grund sind die starken Regenfälle der letzten Tage. Das Gelände, wo bereits fast alles aufgebaut war, stand im Nu unter Wasser. Mehr ...