Wetter

Wintereinbruch in der Region weniger schlimm als erwartet

Nach ersten Schneefällen vergangene Woche hat sich der Winter rund um das Hohe Venn jetzt richtig angemeldet - allerdings weniger drastisch als in den Prognosen erwartet: Seit Sonntagabend liegt die Landschaft in den Hochlagen unter einem weißen Teppich. Das Wetter stellte auch den ein oder anderen Verkehrsteilnehmer vor Probleme. Mehr ...