Wetter

Hitzewelle trifft auf Corona-Welle: Krisenzentrum gibt Tipps

Wetterbedingungen, wie die, die wir gerade erleben, sind schon unter normalen Umständen nur sehr schwer erträglich. Aber aufgrund der Coronavirus-Epidemie ist dieser Sommer ohnehin alles andere als normal. Umso größer ist da vielleicht für manche die Versuchung, es mit den Schutzmaßregeln nicht so genau zu nehmen. Aber genau davor hat das Nationale Krisenzentrum am Montag gewarnt. Mehr ...

Landesweite Hitzewelle: Folgen für Mensch und Natur

Seit Ende letzter Woche stöhnt das Land unter einer kaum gekannten Hitzewelle, selbst nachts kühlt es kaum noch ab. Und auf Erleichterung müssen wir noch etwas warten, erst ab Donnerstag soll es wieder erträglicher werden. Diese Hitzewelle setzt aber nicht nur den Menschen zu, auch die Natur bekommt ihre Auswirkungen deutlich zu spüren. Mehr ...

Wärmster 8. August in Belgien

Der Samstag ist der wärmste 8. August seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Belgien. In Uccle wurden am Samstagnachmittag um 16 Uhr 35,9 Grad gemessen. Mehr ...

KMI: Ab Samstag Code Rot fast im ganzen Land

Wegen der extremen Hitze ruft das Königlich-Meteorologische Institut für die meisten Provinzen von Samstag bis einschließlich Montag die höchste Warnstufe Code Rot aus. Mehr ...

Gletscher am Mont Blanc droht einzustürzen

Auf der italienischen Seite des Mont Blanc droht ein großer Teil eines Gletschers einzustürzen. Wegen der Gefahr wurden knapp 70 Menschen im Val Ferret am Ende des Aostatals in Sicherheit gebracht. Mehr ...