Wandern

Koordinationsstelle für Vennbahn-Radweg kommt

Der Vennbahn-Radweg bekommt eine grenzüberschreitende Koordinationsstelle. Sie wird in St. Vith angesiedelt und nach Angaben der Tourismusagentur Ostbelgien schon bald ihren Betrieb aufnehmen. Die Koordinationsstelle soll unter anderem Nutzergruppen des Rad- und Wanderweges sensibilisieren und Ansprechpartner bei Problemen sein. Mehr ...

Historische Wanderung: Grenzsteine ohne Grenzen erinnern an den Versailler Vertrag

Im Ländereck zwischen Belgien, Deutschland, den Niederlanden und Luxemburg sind die Grenzen heutzutage größtenteils verschwunden, doch die alten Grenzsteine entlang der ehemaligen Trennlinien sind weiterhin stumme Zeugen vergangener Zeit. Zum Gedenken an das 100-jährige Jubiläum des Versailler Vertrages wurde die Aktion "Grenzsteine ohne Grenzen" ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um einen "historischen Wanderweg". Mehr ...

Eupen entdecken: Kräuterwanderung um Ternell

Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen - und das wächst rund um Ternell. Wildkräuter und Wildgemüse lindern Beschwerden und schmecken gekocht oder roh sehr lecker. Die Stadt Eupen, der Rat für Stadtmarketing und das Naturzentrum Ternell haben zur Kräuterwanderung ins Brackvenn eingeladen. Wanderer und Radfahrer konnten die Kräuter fühlen, sehen und beim Picknick schmecken. Mehr ...

Von Ouren bis Kelmis: Neues Knotenpunktsystem führt Wanderer durch ganz Ostbelgien

Ostbelgien ist eine beliebte Wanderregion - und wird als solche nicht nur von Einheimischen, sondern auch von Touristen geschätzt. Mit dem neuen Knotenpunktsystem soll Wandern in Ostbelgien jetzt noch attraktiver werden. Über 3.000 Schilderpfosten werden bis Ende des Jahres ein flächendeckendes Wegenetz bilden, und Wanderer so auf Kurs halten - ganz ähnlich dem VeloTour-Navigationssystem für Radfahrer. Im Süden der DG wurden jetzt die ersten Wegweiser angebracht. Mehr ...

Narzissen blühen zu Ostern ein letztes Mal

Nach Ostern ist wohl Schluss mit der Narzissenpracht. Dann werden nur noch einzelne Narzissen blühen. Wer sie dieses Jahr live und in Farbe sehen möchte, der sollte sich also bald auf den Weg zu den Narzissen machen, rät Wetterexperte Bodo Friedrich. Mehr ...

Wanderung um Ternell mit Geschichten und Mythen von Moor und Wald

Natur erleben mal anders - und vor allem intensiver: Die Märchen- und Geschichtenerzählerin Sarah Schmidt lädt am 23. Februar zu einer ganz besonderen Wanderung ein. An einladenden Plätzen entlang des Ternell-Baches erzählt sie von Moor, Wald und Kräften der Natur. Mehr ...

33. Winterwanderung in Lontzen

Am kommenden Sonntag lädt der Verkehrs- und Verschönerungsverein Lontzen zu seiner 33. Winterwanderung ein. Angeboten werden zwei verschiedene Strecken, die über Gassen, Wälder und Wiesen führen. Mehr ...