Waldbrände

„Es genügt ein kleiner Funke“: Waldbrandgefahr im Hohen Venn

Viel Sonne, viel Wind und seit Wochen kaum Niederschlag: eine gefährliche Kombination für unsere Wälder. In der Provinz Antwerpen hat ein Waldbrand  bereits große Teile eines Naturschutzgebiets zerstört. Und auch in Ostbelgien steigt die Waldbrandgefahr. Mehr ...

Sehr trockener Frühling: Feuer in Naturschutzgebiet in der Provinz Antwerpen

Im Nordosten der Provinz Antwerpen hat es am Mittwoch einen großen Brand in einem Naturschutzgebiet gegeben. Der ist zwar inzwischen gelöscht, doch der Schaden ist groß. Und es könnte häufiger dazu kommen, denn ein Blick auf die Statistiken zeigt: Der Frühling 2020 ist bislang einer der trockensten seit Jahren. Mehr ...