Waffen

Die Presseschau von Dienstag, dem 23. Oktober 2018

Der belgische Fußballskandal ebbt nicht ab, ganz im Gegenteil: Ein weiterer Trainer eines Erstligisten wurde festgenommen. Auch das Thema der F-16-Nachfolge beschäftigt die Zeitungen einmal mehr. Außerdem: fehlende Begeisterung für Politik, wallonische Waffenexporte und 5G in der Hauptstadt. Mehr ...

Neue Diskussion um Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien

Nach der Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul ist die Diskussion um Waffenexporte von Belgien nach Saudi-Arabien wieder aufgeflammt. Wirtschaftliche Interessen stehen moralischen Bedenken stärker denn je gegenüber. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 22. Oktober 2018

Die Ermordung von Jamal Khashoggi bleibt Thema, auch wegen der Waffenexporte nach Saudi-Arabien. Die Drohung von Donald Trump, aus einem Abrüstungsvertrag mit Russland auszusteigen, ist ebenfalls wichtig. Außerdem: die flämischen Grünen, eine große Anti-Brexit-Demonstration in London und Angriffe auf die Presse. Mehr ...